Unsere Spendenprojekte 2024

Liebe Ruderkameradinnen und Ruderkameraden,
liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,

wir benötigen Eure Unterstützung für drei Projekte, die wir in diesem Jahr umsetzen möchten.

Tim Streib zur A-WM nach Kanada

4350 € von 5.000 € : 87%

Nachdem Tim schon in den vergangenen 2 Jahren im Leichtgewichts-Doppelvierer für Deutschland bei der Weltmeisterschaft gestartet ist und dort jeweils die Silbermedaille errungen hat, hat er dieses Jahr den Sprung in die Eliteklasse (A-Senioren) geschafft. Mit tollen Ergebnissen im Einer und auf dem Ergometer wurde er auch wieder für den deutschen 4x- nominiert.

Da es sich bei seiner Bootsklasse nicht um eine nicht olympische Bootsklasse (Leichtgewicht-Doppelvierer) handelt, gibt es keinerlei Zuschüsse vom Deutschen Ruderverband oder anderen Sportbünden. Dementsprechend ist der Eigenanteil für die Regatta in Übersee dieses Jahr enorm hoch und liegt bei circa 7.500€ pro Sportler. Dazu kommen noch Kosten, die für Trainingslager und die Henley Regatta in England anfallen. Die RGS selbst übernimmt 50% der Gesamtkosten von ca. 10.000 €.

Für den Rest von von circa 5.000 € bitten wir euch um eure Unterstützung. Wir hoffen mit eurer Hilfe ihm diese einzigartige Möglichkeit bieten zu können, um sein Ziel dieses Jahr zu erreichen.

Wer Tim kennt, weiß, wie engagiert er im Verein ist, in wie vielen Bereichen er aushilft und dass er für jeden immer einen ruderischen Tipp auf Lager hat.

Wenn ihr Tim es ermöglichen möchtet zur A-WM nach Kanada zu reisen, dann spendet bitte auf unser Spendenkonto unter dem
Stichwort: Tim Streib

3x GIG Boot

5.450 € von 8.000 € : 69%

Das Boot ist sehr leicht (Carbon). Der 3er ohne Steuermann kann auf 2x+ umgebaut werden. Es hat eine verbesserte Stemmbrett-Konstruktion, damit das Verstellen des Stemmbretts sehr einfach geht.

Wenn ihr die Anschaffung eines leichten GIG Boots prädestiniert für unsere Frauen und Senior:innen unterstützen möchtet, dann spendet bitte auf unser Spendenkonto unter dem
Stichwort: Gig Dreier

2x Rennboot (Filippi)

650 € von 3.000 € : 22%

Das neue Rennboot ist baugleich mit unserem allseits geliebten Sahnetörtchen.

Wenn ihr die Anschaffung eines leichten 2x Rennboots für unsere Jugend und Amateur Champs unterstützen möchtet, dann spendet bitte auf unser Spendenkonto unter dem
Stichwort: Doppelzweier

Spendenkonto

Sparkasse Vorderpfalz eG
IBAN: DE30 5455 0010 0193 4063 11

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender!

Tim, Ingo, Conny, Julia, Christine, Martina, Gerd und Rainer
Das Vorstandsteam der Rudergesellschaft Speyer 1883 e.V.